Automesse

Messe Essen erhält das Goldene Stadttor

Internationale Jury würdigt Jubiläumsvideo anlässlich der 50. Messelaufzeit

Der Oscar geht ins Ruhrgebiet: Die Messe Essen erhält für das Jubiläumsvideo anlässlich der 50. Essen Motor Show das Goldene Stadttor im gleichnamigen Multimedia-Wettbewerb. Die Preisübergabe fand kürzlich auf der Internationalen Tourismus-Börse in Berlin statt. Das Messeteam begeisterte die hochrangig besetzte Jury mit einem emotionalen Filmbeitrag und gewann in der Kategorie MICE & Incentives. Der touristische Award gilt als die weltweite Nummer 1 im Film-, Print- und Multimediawettbewerb. Insgesamt bewerteten die Juroren 157 Filme aus 37 Ländern in verschiedenen Kategorien.

Weiterlesen…











Automesse

30. TECHNO-CLASSICA ESSEN 2018

Nach wie vor setzte die -Classica unerreichte Bestmarken

Seit vielen Jahren belegt die -Classica regelmäßig das gesamte Essener Messegelände mit rund 1.250 Ausstellern aus über 30 Ländern. Zu deren Angeboten zählten rund 2.700 Liebhaber- und Sammlerfahrzeuge – vom VW Polo bis zum seltenen Alfa Romeo 6C 2500 aus dem Jahr 1946 mit spektakulärer Pinin Farina Karosserie. „Ich bin jedes Jahr aufs Neue von der Fülle des Angebots auf der -Classica begeistert. Und ich freue mich, dass es so viele Menschen gibt, die auch weite Anreisen nach Essen in Kauf nehmen, um ihre Leidenschaft für klassische Automobile mit Gleichgesinnten zu teilen“, sagt Hemut Eberlein, Gründer von Eberlein Ferrari Kassel und verantwortlich für den Ferrari-Werksauftritt mit Ferrari Classiche in Essen.

Weiterlesen…











Automesse

Gesamtsieger des Concours d‘ Élégance auf der Techno-Classica Essen 2018

Foto:Rainer Schimm/©MESSE ESSEN GmbH

 Concours d‘ Élégance

„Der Gesamtsieger des Concours d‘ Élégance auf der - 2018 steht fest. Zum „Best of Show“ wählten zwei internationale Jurys aus Klassik-Experten und kompetenten Fach-Journalisten den Maserati A6G 2000 Zagato aus dem Jahr 1956 von Händler Axel Schuette.

Eine lückenlose Dokumentation und der Seltenheitswert überzeugten die Jurys. Das italienische Vehikel zählt zu lediglich drei produzierten Werkvorführfahrzeugen. Stolz präsentiert Tim Bernard den empfangenen Pokal. Noch bis Sonntag, 25. März, können Besucher der - den seltenen Wagen in Halle 1, Stand 321, in der Messe Essen bestaunen.“











AutoNews

TECHNO-CLASSICA ESSEN 2018 – Besucherstärkste Klassik-Messe der Welt

Automobile in Essen

Essen, im März 2018. Vom 21. bis 25. März 2018 veranstaltet die S.I.H.A. zum 30. Mal mit der - die erfolgreichste und besucherstärkste Klassik-Messe der Welt. Im Februar 1989 als erster großer deutscher Auto-Salon für , Liebhaber- und Sammlerfahrzeuge veranstaltet, war und ist sie oft kopiertes, aber nie erreichtes Vorbild für viele andere Veranstaltungen dieser Art. Mit regelmäßigen Modellpflege-Maßnahmen hat sie ihre Vorreiter-Rolle gehalten und sogar noch ausgebaut – und ist dennoch das unerreichte Original geblieben. Ihr Erfolgsrezept: Stets das Neueste aus der internationalen Szene als Auslese des Besten aus allen Gebieten des Klassik-Hobbys den Besuchern zu präsentieren.

  • - – das Original feiert Jubiläum
  • Die Nummer 1 der : Vorreiter und Vorbild vieler -Ausstellungen
  • Offizielle historische Firmen-Präsentationen von mehr als 20 Marken der internationalen Fahrzeugindustrie
  • Die wichtigste Klassik-Messe: 2.700 Sammler-Automobile zum Kauf, mehr als 1.250 Aussteller, 220 Clubs und IGs
  • Sonderschau: „ Legends“

Weiterlesen…











Automesse

COYS AUKTION TECHNO-CLASSICA ESSEN

Unter dem Hammer

Kleines Jubiläum für das renommierte britische Auktionshaus Coys: Zum zehnten Mal veranstaltet der Klassik-Händler und Auktionator nunmehr eine Sammlerfahrzeuge-Auktion bei der -. Erstmals war Coys vor 25 Jahren bei der Klassik-Weltmesse. Zum dritten Mal nutzen die Briten in diesem Jahr die Gruga-Halle, um in vor Spannung knisternder Atmosphäre ein breites Spektrum an Gebrauchs-, Sammler- und Rennwagen-Klassikern an Kaufinteressenten zu vermitteln. Nach vorläufigen Informationen sollen es in diesem Jahr über 100 Fahrzeuge sein, die unter den Hammer kommen. Zur guten Coys-Tradition zählt es, auserlesene Raritäten, Top-Angebote aber auch erschwingliche Klassiker anzubieten. Bei Redaktionsschluss war die Meldefrist für Fahrzeug- Anbieter noch nicht abgelaufen, doch einige der bislang gemeldeten Klassiker weisen auf eine hochklassige Auktion hin. So fährt Coys beispielsweise aus einer privaten Sammlung, die durch die Filme „James Bond 007 Goldfinger“  und „The Italian Job“ inspiriert wurde, einen Aston Martin DB 5 und einen Lamborghini Miura
SV auf.

Weiterlesen…